Maulwurfkuchen

 

 

 

 

 

Maulwurfkuchen


 

Eine süsse Überraschung.

Maulwurfkuchen mit feiner Bananen Rahmfüllung.

 


 

Zutaten:

 

Bisquit: 

180 g  Zucker

150 g  weiche Butter 

220 g  Mehl 

50 g  Kakao 

1 Pck. Backpulver 

3 Eier

120 ml  Milch 

  

Für die Füllung:

4 Bananen 

 

50 g  Schokolade 

750 ml  Vollrahm 

3 Pck. Sahnesteif 

   

 

 

Zubereitung ca. 30 min   /   Backzeit ca. 30 min   /   26 cm Ø

 

Bisquit:

Zucker, Butter, Mehl, Kakao, Backpulver, Eier und Milch nacheinander in einer Schüssel verrühren, in eine Backform giessen und bei 170° Grad ca. 30 min backen.

 

Füllung:

Wenn der Boden kalt ist, rundherum mit einem Esslöffel 1/2 cm tief aushöhlen, dabei einen Rand von 2 cm stehen lassen. Die Krümel in einer Schüssel zerkleinern. 

Bananen schälen und der Länge nach halbieren und mit der flachen Seite auf den ausgehöhlten Boden legen. 

 

Rahm mit Sahnesteif steif schlagen, Schokolade dazu raspeln und alles vermischen. Die Creme auf die Bananen verteilen, so dass eine Kuppel ensteht. Die Krümel oben drauf bestreuen und leicht andrücken.

 

Tipp: Den Kuchen 2 Std. kalt stellen.

Viel Spass beim Nachbacken, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0