Risotto mit Pfifferlingen

 

 

   

 

Risotto mit Eierschwämmchen


Cremiges Risotto mit Pfifferling Pilzen. 

 


 

Zutaten:

 

     2 Zwiebeln

300 g Risotto

Olivenöl

 

2 dl Weisswein 

9 dl Gemüsebouillon 

300 g  Pfifferlinge 

   Salz 

   Pfeffer

 100 g geriebenen Parmesan

 

 

Zubereitung ca. 10 min   /   Kochzeit ca. 25 min   /   4 Personen

 

Zwiebeln schälen und fein hacken.

Etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Risotto dazugeben. Unter Rühren anbraten bis er glasig ist.

Mit dem Weisswein ablöschen. 2 Min gut rühren und den Wein fast verkochen.

Gemüsebouillon beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei mittlerer Hitze 20 min kochen. 

Parmesan daruntermischen.

 

Inzwischen die Pfifferlinge putzen.

Die Pilze mit Mehl bestäuben, in ein grobes Sieb legen und kurz mit kaltem Wasser abbrausen. 

Oder: Die Pilze mit einer Zahnbürste vorsichtig abschrubben.

 

In einer Pfanne Olivenöl heiss werden lassen und die Pfifferlinge

2-3 min anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Risotto anrichten.

  

Tipp: Die Pilze und den Risotto mit einem Holzlöffel verrühren.

 

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0