Folienkartoffel

 

 

 

Folienkartoffeln mit Pouletbrust



 

Folienkartoffeln oder wie es die meisten kennen als, baked potatoes.

Mit einem saftigen Stück Fleisch, mmmh...

 


 

Zutaten:

 

6 mehlig kochende Kartoffeln

(je ca. 160 g)

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

Butter

Crème fraîche

 

3 Stk. Pouletbrust 

 

200 g Bratspeck

1 Prise Salz

Wenig Pfeffer

3 Scheiben Toastkäse

 

 

 

Sour Cream Dip

 

 

Zubereitung ca. 15 min   /   Backzeit  ca. 50 min /  für 3 Personen

 

Die Kartoffeln waschen und rundherum mit einer Gabel einstechen.

Lege jede einzelne Kartoffel auf ein Stück Alufolie.

Salzen, Pfeffern und ein Stückchen Butter darauflegen. Die Alufolie gut verschliessen. Auf ein Gitter legen und eine Auflaufform nebenan platzieren. Im 200° C vorgeheizten Ofen schieben.

 

In der Zwischenzeit die Pouletbrust halbieren, salzen und pfeffern.

Eine Scheibe Käse in die Mitte legen und jede Pouletbrust mit Bratspeck einwickeln.

Nach 20min Garzeit der Kartoffeln, das Fleisch in die Auflaufform legen und mit den baked potatoes weiterbacken.

 

Die baked potatoes brauchen ca. 50 min.

Die Pouletbrüste ca. 30 min.

 

Mit Crème fraîche servieren.

 

Tipp: Sour Cream Dip.

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0