Schokibäume

 

 

 

 

Schoko Tannenbäumli


 

Beliebt bei gross und klein,

mmmh....

 


 

Zutaten:

 

500 g Mehl

250 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

250 g Butter

2 Eier

6 EL Kakao

1/2 Pck. Backpulver

 

 

 

Zubereitung ca. 30 min   /   Backen ca. 8 min. min  /  2 Bleche

 

Alle Zutaten mit einem Knethacken mischen und über Nacht kühl stellen.

Schokolade im Wasserbad mit 1 EL Wasser schmelzen und dazugeben. Alles vorsichtig vermischen. - See more at: http://www.stilpalast.ch/savoir-vivre/genuss/brunsli-1795#sthash.frz3OofG.dpufzusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen. Den Teig auf Zucker 1 cm dick auswallen. Beliebige Formen ausstechen und auf die vorbereiteten Bleche verteilen. Über Nacht trocknen lassen.

 

Teig auf eine Silikonmatte geben und mit einem Backpapierstück abdecken. Ca. 1 cm dick auswallen und kleine Tannenbäume ausstechen, dabei das Förmchen immer wieder in Zucker tauchen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech und ca. 8 min. in der Mitte des auf 200° vorgeheizten Ofens backen.

Herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

  • Zucker, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und Mehl in einer Schüssel vermischen.
  • Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen.
  • Schokolade im Wasserbad mit 1 EL Wasser schmelzen und dazugeben. Alles vorsichtig vermischen.
  • Teig auf Zucker 5 mm dick auswallen. Mit beliebigem Förmchen Guetzli ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Über Nacht trocknen lassen (dies ist sehr wichtig, sonst zerläuft der Teig beim Backen).
  • Am nächsten Tag im vorgeheizten Ofen bei 250°C auf der zweituntersten Rille ca. 5 Minuten backen. Auskühlen lassen und in einer gut verschliessbaren Guetzlidose an einem kühlen Ort lagern. 4 Wochen haltbar. 
- See more at: http://www.stilpalast.ch/savoir-vivre/genuss/brunsli-1795#sthash.frz3OofG.dpuf

 

  • Zucker, Mandeln, Zimt, Nelkenpulver und Mehl in einer Schüssel vermischen.
  • Eiweiss steif schlagen und unter die Masse ziehen.
  • Schokolade im Wasserbad mit 1 EL Wasser schmelzen und dazugeben. Alles vorsichtig vermischen.
  • Teig auf Zucker 5 mm dick auswallen. Mit beliebigem Förmchen Guetzli ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Über Nacht trocknen lassen (dies ist sehr wichtig, sonst zerläuft der Teig beim Backen).
  • Am nächsten Tag im vorgeheizten Ofen bei 250°C auf der zweituntersten Rille ca. 5 Minuten backen. Auskühlen lassen und in einer gut verschliessbaren Guetzlidose an einem kühlen Ort lagern. 4 Wochen haltbar. 
- See more at: http://www.stilpalast.ch/savoir-vivre/genuss/brunsli-1795#sthash.frz3OofG.dpuf

Tipp: 2 Wochen im Voraus backen.

Die Kekse in die Dose legen, mit Backpapier abdecken und einen Apfel vierteln und darauf legen, Dose verschliessen. 

Nach 2 Tagen den Apfel rausnehmen und die Dose wieder verschliessen, kühl und trocken aufbewahren.

Viel Spass beim Nachbacken, Marincek.

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0