Chili con Carne mit Joghurtbrot

 

 

 

 

Deftig, scharfes Gericht für die ganze Familie


 

Nach so vielen Torten Rezepten und vor der Guetzli Saison,

ein Rezept für ein feines Chilli con Carne.

Die Kombination aus Kidneybohnen, Hackfleisch, Chilli, Tomaten, Mais

und ein Stück Brot...

Einfach nur mmmh...

 


 

Zutaten:         

 

2 EL Öl zum Anbraten
500 g gemischtes Hackfleisch 
2 Zwiebeln

5 dl Wasser

1 Rindsbouillon Würfel

1 dl Rotwein

2 Dosen geschälte Tomaten ( 800 g )

3 Knoblauchzehen

1 Dose Kidneybohnen ( 400 g )

1 Dose Mais ( 400 g )

 

20 g Schokolade

1 TL Zucker
1 TL Paprikapulver

 1/2 TL Cayennepfeffer

1TL Salz

1 Prise Pfeffer

 

evtl. Tabasco

evtl. Chilischoten

Crème fraîche.

 

 

Zubereitung ca. 20 min / Kochen ca. 90 min /  4 Personen

 

Hackfleisch und Zwiebeln in Öl anbraten. Mit Rotwein, Wasser und einem Buillonwürfel aufgiessen

Tomaten beigeben und auf mittlerer Stufe 60 min. köcheln lassen. 


Knoblauch in der Presse zerdrücken, Mais und Kidneybonen in einem Sieb waschen und alles zusammen zum Hackfleisch geben. 

Gewürze und Schokolade einrühren und 30 min köcheln lassen, immer wieder umrühren.

 

Bei Bedarf nachwürzen und mit Brot und Crème fraîche servieren.

 

Rezept für's Joghurtbrot.

 

Tipp: Wenn keine Kinder mitessen, mit Chilischoten und Tabasco würzen.

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicoletta (Freitag, 03 Februar 2017 08:34)

    Seht mega fein us