Camping Torte

 

 

 

 

 Schokotorte mit

Himbeer Mascarponecreme


 

Kuchen der schön saftig aber fest ist.

Und eine feine Mascarpone Himbeerfüllung

mmmh...

 


 

 Zutaten:

 

Kuchen:
300 g Butter
275 ml Wasser
250 g weisse Kuvertüre
50 g schwarze Kuvertüre
2 EL Nesquik
450 g Mehl
1 Pck. Backpulver
400 g Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
1 Vanilleschote
1 dl Espresso
Creme:
500 g Mascarpone
100 g Puderzucker
3 dl Vollrahm
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
250 g Himbeeren

 

 

 

 

 

 

Zubereitung ca. 4 H auf 3 Tage verteilt /  
Kochzeit  ca. 100 min   
/     22 ∅ Torte

 

Am 1. Tag:

Butter und Wasser in einem kleinem Topf schmelzen.

Vom Herd nehmen Kuvertüre und Nesquik beigeben und alles gut vermischen.

Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Eier, und Vanilleschote beifügen. Die flüssige Schokolade beigeben und alles mit einem Holzlöffel vermengen.

Den Teig in die Form geben und bei 180 °C  ca. 100 min backen und auskühlen lassen. Ganache vorbereiten.

 

Am 2. Tag:

Den Teig 3x durchschneiden. Alle 4 Böden mit Kaffee bepinseln.

Mascarpone und Zucker mit einem Holzlöffel vermischen.

Vollrahm, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Vorsichtig unter die Mascarpone mischen. Schicht für Schicht die Torte bestreichen und mit Himbeeren garnieren.

Mit Ganache bedecken und über Nacht im Kühlschrank kühl stellen.

 

Am 3. Tag:

Die Torte nach Geschmack dekorieren.

 

Tipp: Der Kuchen wird ca. 10 cm hoch, falls du keine so hohe Form hast 2x mal backen und  Backzeit auf ca. 50 min reduzieren.

Viel Spass beim Nachbacken, Marincek.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0