Kürbis Cordon Bleu

 

 

 

Panierte Kürbis Schinkenröllchen


 

Knusprig gebackene Kürbis Schinkenröllchen.

Die Mischung aus knuspriger Panade und

weichem Kürbis mit Käse einfach nur mmmh....

 


 

Zutaten für 8 Stücke:

 

6 EL Mehl

2 Eier

2 EL Orangensaft

1 Prise Salz

1 Prise Pfeffer

6 EL Paniermehl

 

100 g Kürbis Hokkaido

100 g Mozzarella

8 Scheiben Toastschinken

Öl

8 Zahnstocher

 

Creme fraiche

 

Zubereitung ca. 20 min   /   Kochzeit  ca 15 min /  für 3 -4Personen

 

Vorbereiten:

In einem Teller 6 EL Mehl geben.

Im zweiten Teller Eier, Orangensaft, Pfeffer und Salz mischen.

Im dritten Teller Paniermehl streuen.

Kürbis in ca 1,5 cm Streifen schneiden und schälen (je ca. 12 g Stücke). 

Mozzarella in Streifen schneiden (je ca. 12 g Stücke)

 

 

2 Schinkenstreifen leicht überlappt auf einen Teller legen; in die Mitte je ein Kürbisstückchen und je eine Mozzarellaschiebe legen, einrollen und mit Zahnstocher befestigen.

 

In Mehl, dann in Eiern und zum Schluss im Paniermehl wenden.

Im heissen Öl ca. 7 min goldbraun frittieren.

Dazu Creme fraiche servieren.

 

Tipp: Warm und Kalt ein Genuss.

Statt Hokkaido, Butternut Kürbis nehmen. Wer mag kann auch 2 EL Orangensaft durch wenig Zitronensaft ersetzen.

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0