Pizza

 

 

 

 

Pizza wie beim Italiener 

 


 

Pizza wie beim Italiener, ganz einfach selber machen.

Mit einer feinen Tomatensauce.

Belegen nach Wunsch und mmmh...

 


 

Zutaten:

     

500 g Mehl

ca. 3 dl Wasser

3 EL Olivenöl

1/2 Würfel Hefe

2 TL Salz

 

250 g Mozarella

1 Dose 400 g geschälte Tomaten

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

1 Prise Zucker

2 Blätter Basilikum

 

Belag z.B.

Schinken und Champignons

Thunfisch und Zwiebeln

Salami, Mais, Chilli, Oliven ....

 

Zubereitung ca. 30 min   /   Backzeit ca. 5 min   /   für 2 Pizzas

 

Mehl sieben und in eine Schüssel geben, Hefe zerbröckeln und 3 dl warmes Wasser, Salz und Öl dazugeben.

Mit der Hand oder dem Knethaken des Mixers 10min zu einem weichen, glatten Teig kneten.

Zugedeckt bei Raumtemperatur 2h um das Doppelte aufgehen lassen.

 

Teig halbieren und dünn ausrollen.

 

Tomatensauce:

1 Dose geschäle Tomaten mit Knoblauch, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Basilikum pürieren.

Dann auf den Teig auftragen. Lieber etwas weniger als zuviel. Käse darauf verteilen und nach Wunsch belegen.

 

Den Grill oder Backofen auf Höchststufe vorheizen. Und die Pizza 5 - 10min backen. Die andere Teig Hälfte, ausrollen, belegen und backen.

 

Tipp: Für 2 Pizzas von ca. 30 cm Durchmesser oder 1 grosse, rechteckige Pizza. Im Backofen Backpapier auf das Blech legen.

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0