Čupavci - Kokoswürfel

 

 

 

 

Saftige kleine Küchlein

mit einem Schoko- Kokos Mantel

 


 

Čupavci ist ein auf dem Balkan verbreitetes Dessert.

Kokoswürfel aus Biskuit Teig, 

ummantelt mit flüssiger Schokolade und gewälzt im Kokos.

 


 

Zutaten:

 

3 Eier

220 g Puderzucker

180 ml Öl

300 g Mehl

100 ml Milch

1 Pck. Backpulver

 

250 g Butter

200 g Kochschokolade

200 ml Milch

200 g Puderzucker

1 EL Amaretto

 

300 g Kokosraspeln

 

 

Zubereitung ca. 50 min   /   Backen ca. 35 min  /   30 x 24 cm Blech

 

Die Eier trennen. Eiweiss und Zucker mit einer Prise Salz steif schlagen.

Öl zugeben und weiter mixen. Die Hälfte vom Mehl zugeben und mischen. Backpulver, 100ml Milch und das Eigelb dazugeben. Die andere Hälfte des Mehles gut unterheben.

In die vorbereitet Form füllen und bei 180°C ca. 35 min backen.

 

Butter und Schokolade in einer Pfanne schmelzen. Milch und Zucker dazugeben. Zum Schluss noch Amaretto beigeben. Aufkochen und zur Seite stellen.

Den Biskuit in Würfel schneiden. 

Jeden Würfel zuerst in die warme Creme und dann im Kokos wälzen. Auf einem Gitter abkühlen lassen und danach kalt stellen.

 

Tipp: Die Creme im Topf lassen, so kann man sie bei Bedarf leicht aufwärmen. Mit einer Gabel ein Würfel Biskuit aufstecken und in die Creme tunken. Leicht abtropfen und in einen Teller mit Kokosraspeln langsam fallen lassen. Dann mit einer neuen Gabel den Kokos über die Würfel streuen.

Viel Spass beim Nachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0