Hörnlisalat

 

 

 

Perfekt für die Grillsasion


 

Hörnlisalat ist auf der Grillparty immer sehr beliebt.

Da wird das Fleisch fast zur Nebensache. Vorallem bei den Kindern sehr beliebt.

Lässt sich super am Abend vorher vorbereiten, einfach am nächsten Tag leicht nachwürzen. 

 

 

Zutaten:

 

 

300 g Hörnli

 1 Paprika

4 Eier

 200 g Mozzarella

1 Zucchini

Gewürzgurken

Olivenöl

 

Sauce:

5 EL Mayonnaise

 1 EL Senf

3 EL Öl

Salz und Pfeffer

 

 

 

 

Zubereitung ca. 20 min   /   Kochzeit ca. 8 min   /   4 Personen

 

Hörnli in Salzwasser 8 min kochen. Absieben und in eine grosse Schüssel geben.

Mayo, Senf, Öl in einer Tasse verrühren. Salzen, pfeffern und die Sauce über die heissen Nudeln giessen. Mit einem Holzlöffel umrühren.

 

Zucchini und Paprika waschen, Blüten- und Stielansatz wegschneiden und in kleine Würfel schneiden. In Olivenöl anbraten. Zu den Nudeln geben.

 

Geckochte Eier, Mozarella und die Gurken klein schneiden. Zu den Nudeln geben.

Alles mit einem Kochlöffel umrühren. Kalt stellen. 

 

Tipp: Ich koche die Eier 10 min. Nur mit dem Holzlöffel mischen und vor dem Servieren nochmals nachwürzen.

Viel Spass beimNachkochen, Marincek.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0