Milch-Schnitte

 

 

 

Milch - Schnitte mal anders...


 

Milchschnitten erinnern mich an meine Kindheit, die dürfen bei uns im Kühlschrank nie fehlen.

Hier mal eine Variante zum selber machen:

 


 

Zutaten:

 

 6 Eier

6 EL Zucker

6 EL Mehl

1 Pck. Backpulver

4 EL Nesquik

6 EL heisses Wasser

 

1 L Milch

100 g Gustin (Speisestärke)

4 EL Zucker

100 g weisse Schokolade

250 g Butter

150 g Puderzucker

 

200 g Milchschokolade

5 EL Milch

4 EL Zucker

150 g Butter

 

 

Zubereitung ca. 40 min   /   Backen ca. 20 min  /   grosses Backblech

 

Biskuit: Eier mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Nesquik und Wasser beigeben. 

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech giessen.

Im vorgeheizten Backofen ca. 20 min bei 180° Grad backen.

 

Weisse Creme:

Von 1 Liter Milch, 150 ml abgiessen und mit Gustin und Zucker mischen. 

Die restliche Milch und die weisse Schokolade im Topf aufkochen. Den Gustin beigeben, aufkochen und ca. 5 min rühren. In die erkaltete Masse Butter und Puderzucker rühren.

 

Schoko Creme:

In einem Topf Milchschokolade, Milch, Zucker und Butter schmelzen. Kalt stellen.

 

Den Biskuit halbieren. Auf den Biskuitboden die Hälfte der weissen Creme streichen. Biskuit darauf legen und die restliche weisse Creme verstreichen. Dann die Schokocreme verteilen. Kühl stellen.

 

Tipp: Über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Viel Spass beim Nachbacken, Marincek


Kommentar schreiben

Kommentare: 0